Lisa Paus und Claudia Roth
79_Lisa Paus mit Özcan Mutlu
80_Bürgersprechstunde in Halensee am Kudamm Beach
81_Lisa erklärt das Grüne Steuerkonzept in Schöneberg
82_Lisa Paus im Oberstufenzentrum für Konstruktionsbautechnik
83_Im Gespräch mit Passanten beim Uhlandstraßenfest
84_am Karl-August-Platz
85_Plakatieren
86_Norderney_Steuern
87_lisa_streicht_frauenhaus
88_inklusionsforum_cw
90_umFAIRteilen_podium_130413
91_Listenwahl-LMV13
92_gj-listenkandidatinnenvorstellung-voting
2012-05-05_EAB-Europa-Forum_TrepNik_JennyNeubert
Rot-Grün Podium mit Swen Schulz und Gero Neugebauer
Mehr Demokratie Infostand an Wilmi
Lisa im Keller des JKH

Lisa Paus, MdB für Bündnis90/Die Grünen im Wahlkreis 81 Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

Bezahlbares Wohnen jetzt!

10.09.2014 | In Berlin haben heute sieben Organisationen und Verbände der deutschen Bau- und Immobilienbranche ein politisches Maßnahmenpaket zum Wohnungsneubau vorgestellt. Dazu erklärt Lisa Paus gemeinsam mit Christian Kühn: Wir brauchen endlich eine verlässliche Förderung von Energieeffizienz und barrierearmen Wohnraum, von der auch die Mieterinnen und Mieter profitieren.

Weiterlesen

Gespräch mit dem BDZ-Bundesvorsitzenden Dieter Dewes

<Gespräch mit dem BDZ-Bundesvorsitzenden Dieter Dewes

09.09.2014 | In einem zweistündigen Gespräch sprach Lisa Paus mit dem BDZ-Bundesvorsitzenden Dieter Dewes in Berlin über aktuelle politischen Fragen wie der Mindestlohnkontrolle, der Kfz-Steuer und der Pkw-Maut.

Weiterlesen

Verkauf bundeseigener Immobilien: Grüne Fraktion fordert Moratorium

<Verkauf bundeseigener Immobilien: Grüne Fraktion fordert Moratorium

25.07.2014 | Der Bund zahlt jedes Jahr Millionen für den Sozialen Wohnungsbau, doch in Berlin trägt er mit Immobilienverkäufen zu Höchstpreisen dazu bei, dass die Mieten kräftig steigen. In dem Antrag "Moratorium beim Verkauf von Wohnimmobilien in Städten mit angespanntem Wohnungsmarkt durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben" fordert die Grüne Bundestagsfraktion, eine Kehrtwende in der Verkaufspolitik der BImA.

Weiterlesen

Erbschaftsteuer verfassungsfest reformieren und stärken

21.07.2014 | Auch wenn die schwarz-rot Koalition sich selbst einem steuerpolitischen Reformverbot unterworfen hat, wird es im Herbst 2014 doch eine spannende Entscheidung in Sachen Steuern geben: Dann nämlich wird das Bundesverfassungsgericht darüber urteilen, ob bei der Erbschaftsteuer die riesigen Ausnahmen für Unternehmen mit dem Grundgesetz vereinbar sind.

Weiterlesen

Für ein europäisches Investitionsprogramm und Maßnahmen gegen wachsende Vermögenskonzentration

16.07.2014 | Im Interview mit der Tageszeitung ,,neues deutschland" warnt Lisa Paus vor einer Rückkehr der Eurokrise und fordert ein Umdenken in der Krisenpolitik. Sie stellt fest, dass die Grünen eine Antwort auf die wachsende Vermögenskonzentration brauchen, spricht über die zukünftige Positionierung der Grünen in der Steuerpolitik und über die Berliner Flüchtlingspolitik.

Weiterlesen

Mitzeichnen! Petition gegen die Höchstpreispolitik bei BImA-Immobilien

01.07.2014 | Wer ein Zeichen gegen die Höchstpreispolitik des Bundes beim Verkauf seiner Liegenschaften setzten möchte, kann dies mit der Zeichnung einer Petition beim Deutschen Bundestag tun.

Weiterlesen

Reisebericht: Mit dem Finanzausschuss in Dublin/Irland

Als Mitglied einer Delegation des Finanzausschusses reiste ich gemeinsam mit Gerhard Schick vom 16. bis 18. Juni nach Dublin/Irland. Unser Reisebericht spiegelt unsere Eindrücke wieder, die wir im Gespräch mit den FinanzexpertInnen in Irland gewonnen haben.

Weiterlesen »

Besuch beim Technischen Hilfswerk

Foto: Henry Helmig

Diese Ehrung haben die Mitglieder des THW Charlottenburg-Wilmersdorf verdient. Am 21. Juni habe ich 59 HelferInnen mit der Einsatzmedaille "Fluthilfe 2013" ausgezeichnet.

Weiterlesen »

Steuern ökologisch ausgestalten, selbstverordneten Reformstau auflösen

Zur Veröffentlichung des Steuertrendberichts durch EU-Steuerkommissar Semeta erklärt Lisa Paus, Sprecherin für Steuerpolitik: Der EU-Steuerkommissar Algirdas Semeta legt die Finger in die Wunde der schwarz-roten Koalition. Will die Bundesregierung Deutschland fit für die Herausforderungen der Zukunft machen, darf sie das Thema Steuern nicht aussparen.

Weiterlesen »

Die ungelöste Eurokrise - Zwischenfazit und Ausblick anlässlich der Europawahl

In einem Denkanstoß des Instituts Solidarische Moderne (ISM) ziehe ich gemeinsam mit meinen KollegInnen Cansel Kiziltepe (SPD) und Axel Troost (DIE LINKE) eine Zwischenbilanz nach fünf Jahren Eurokrise.

Weiterlesen »